Lieferung, AGB

Lieferkonditionen

In der Stadt St.Gallen liefern wir jeweils am Mittwoch und Freitag per Velokurier oder nach Vereinbarung aus.
Wein und andere Produkte erhalten Sie per Velokurier, Post oder Auto.

In der Schweiz und ins Ausland (mit Zuschlag) versenden wir unsere Produkte per Post.

Lieferpauschale

Die Lieferpauschale beträgt Fr. 11.–. Sei es Käse (Velokurier-/Autolieferung Stadt St.Gallen und Umgebung), Wein oder Spezialitäten, per A-Post versandt (Express-Zuschläge und Kühltransport mit Kühlelemeten werden separat verrechnet), Velokurier oder Autolieferung, die Pauschale bleibt gleich. 
Ab einem Bestellwert von Fr. 250.– (exkl. Sonderangebote) entfällt bei Lieferungen in der Schweiz die Lieferpauschale.

Zuschlag für Thermoverpackung Postversand Käse, gekühlt Fr. 12.–/Paket

Abholen

Natürlich können Sie sich die Liefer- und Kühlpauschalen sparen und Ihre Bestellung an der Wattstrasse 6 abholen. Vereinbaren Sie einen Termin: info@christen.sg, 079 408 30 14 oder schreiben Sie einen Vorschlag auf Ihre Online-Bestellung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für sämtliche Käufe und Dienstleistungen über den Shop von www.christen.sg. Wenn im Folgenden nur die männliche Form «Kunde» genannt wird, sind damit selbstverständlich auch Kundinnen gemeint. Die online publizierten Produkt- und Dienstleistungsangebote gelten nur, solange sie auf der Internetseite ersichtlich sind und solange der Vorrat reicht. Die auf der Internetseite gezeigten Abbildungen dienen nur der Illustration und sind unverbindlich.

Preise

Die auf der Internetseite ersichtlichen Preisangaben sind ausschliesslich in Schweizer Franken ausgestellt, einschliesslich Mehrwertsteuer. Nicht inbegriffen ist die Lieferpauschale von Fr. 11.–. Diese wird gesondert verrechnet. Wir gewähren über das gesamte Sortiment folgende Mengenrabatte:

  • 2 % Rabatt ab einem Einkauf von Fr. 500.– bis Fr. 999.–
  • 5 % Rabatt ab einem Einkauf von Fr. 1’000.–

Bestellung/Vertrag/Zahlung

Produkte und Preise, die im Online Shop publiziert sind, gelten als Angebot. Der Vertragsschluss kommt zustande, sobald der Kunde bei Christen Spezialitäten seine Bestellung aufgibt. Das Eintreffen einer Bestellung wird dem Kunden mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung /Rechnung an die von ihm angegebenen E-Mail-Adresse übermittelt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich erhältlich ist bzw. geliefert werden kann. Sie zeigt dem Kunden lediglich an, dass die abgegebene Bestellung bei Christen Spezialitäten eingetroffen ist und somit der Vertrag zustande gekommen ist, welcher unter der Bedingung der Liefermöglichkeit steht.

Besonderes bei Käsebestellungen

Bitte beachten Sie, dass wir Schnittkäse nicht aufs Gramm genau abschneiden können. Eine Toleranz von +/- 10 % ist daher üblich. Käse, die nicht an Lager oder erhältlich sind, werden durch ein gleichwertiges Produkte ersetzt. Umtausch und Rückgabe von Frischprodukten sind grundsätzlich nicht möglich, ausser bei Qualitätsfehlern. Bitte melden Sie umgehend allfällige Mängel.

Besonderes bei Wein- und Spirituosenbestellungen

Die Preise verstehen sich pro Flasche, inkl. Mehrwertsteuer. Preis- und Jahrgangsänderungen vorbehalten. In der Schweiz ist der Verkauf von alkoholischen Getränken an Minderjährige untersagt. Der Kunde bestätigt durch die Aufgabe seiner Bestellung, mindestens 16 Jahre bei vergorenen Getränken, beziehungsweise 18 Jahre bei Spirituosen, alt zu sein. Auf Spirituosen dürfen keine Rabatte gewährt werden.

  • Mindestbestellmenge Wein: 6 Fl
  • Mindestbestellmenge Spirituosen: 1 Fl

Einkauf autorisieren

Durch Anklicken des entsprechenden Zahlungsmittels, Eingabe der erforderlichen und korrekten Informationen und Akzept der Allgemeinen Geschäftsbedingung im Online-Shop, anerkennt der Kunde sämtliche auf obige Weise autorisierten Einkäufe, die Korrektheit des Betrages sowie die resultierende Schuld gegenüber Christen Spezialitäten. Der Kunde willigt zudem ein, für Christen Spezialitäten verfügbaren Daten einschliesslich Personendaten, Kaufdaten, Rechnungs-, Zahlungs- und Inkassodaten für eigene Zwecke verwendet werden können.

Zahlungsbedingungen

Fakturiert wird der Preis, der auf der Auftragsbestätigung an den Kunden angegeben ist, abzüglich der allfälligen Mengenrabatte.

  • Zahlungsart «Banküberweisung»: Nutzen Sie die E-Banking mit der im Bestätigungs- /Rechnungsmail erhaltenen IBAN-Nummer des Geschäftskontos von Christen Spezialitäten (IBAN CH96 8000 5000 0523 6275 1). Die Bestellung wird nach dem Zahlungseingang ausgeliefert.
  • Zahlungsart  «Kreditkarte/PayPal»: EuroCard/MasterCard, Visa, American Express, Diners, Postcard, Postfinance. Die Bestellung wird nach dem Zahlungseingang ausgeliefert.
  • Zahlungsart «Rechnung» (falls kein E-Banking-Vertrag vorhanden): Richtet sich an handlungsfähige Privatpersonen mit Wohnsitz in der Schweiz oder in Liechtenstein, wobei die Rechnungs- und Lieferadressen identisch sein müssen. Die aufgrund dieser Zahlungsart zugestellte Rechnung ist ohne Abzüge innert 30 Tagen ab Datum der Rechnungsausstellung zur Zahlung fällig. Bei Zahlungsrückstand gerät der Kunde ohne Mahnung in Verzug.
    Folgende Kosten gehen zu Lasten des Kunden:
    Postgebühren der Mahnungen: Fr. 2.– pro Versand (gratis im Fall von Versand per e-Mail).
    Rechnungsgebühr : Fr. 2.– pro Rechnung
    • Mahnungsgebühren im Falle einer Nicht-Bezahlung innert 30 Tage: Fr. 20.– pro Mahnung.
    • Dossierabtretungsgebühr im Falle von Eintreibung: Fr. 20.–
    • Verzugszinsen: 10 % pro Jahr, ab Fälligkeitsdatum der Rechnung bis zur kompletten Zahlung des fälligen Betrags.

 

Gerichtsstand ist St.Gallen (Schweiz)

St.Gallen, 11. Oktober 2016 / Thomas Christen.